Archive for Zeugnisformulierung

Arbeitsrecht: Kündigung – Der Zeugnisanspruch (Formulierung)

| 26. Februar 2014 | 0 Comments

Was ist bei der Formulierung des Zeugnisses zu beachten? Grundsätzlich muss das Zeugnis klar und verständlich formuliert sein und die dort genannten Tatsachen müssen der Wahrheit entsprechen. Obwohl § 109 Abs. 2 GewO ausdrücklich regelt, dass ein Zeugnis nicht Formulierungen enthalten darf, die den Zweck haben, eine andere als der aus der äußeren Form oder […]

Arbeitsrecht: Kündigung – Der Zeugnisanspruch

| 26. Februar 2014 | 0 Comments

Das Endzeugnis Der Zeugnisanspruch richtet sich nach § 109 GewO. Danach steht dem Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber eine Anspruch auf ein schriftliches Zeugnis zu. Als Mindestanforderung muss dieses Zeugnis folgende Punkte enthalten: Art und Dauer der Tätigkeit (dann nur einfaches Zeugnis) zusätzlich Leistung und Verhalten des Arbeitnehmer im Arbeitsverhältnis (qualifiziertes Arbeitszeugnis) Wer hat einen Zeugnisanspruch? […]